Dagny Dewath impressum Link zum Impressum

Theater

2014:

  Grillotheater Essen

  Medea
  Regie: Konztanze Lauterbach

2013:

  Prinzregenttheater Bochum

  Othello
  Regie: Sibylle Broll-Pape
  Rolle: Desdemona

2012:

  Grillo Theater Essen

  Peter Pan
  Regie: Henner Kallmeyer
  Rolle: Frau Darling / Verlorener Junge / Meernixe

  Schauspielhaus Bochum

  Liederabend "Heimat ist auch keine Lösung"
  Konzeption: Thomas Anzenhofer

  Westfälisches Landestheater

  Dreigroschenoper (Brecht)
  Regie: Katrin Herchenröter
  Rolle: Spelunkenjenny

  Rottstr 5 Theater Bochum

  Philotas (G. E. Lessing)
  Regie: Hans Dreher
  Rolle: Parmenio

2011:

  Rottstr 5 Theater Bochum

  Volkers Lied der Nibelungen
  Regie: Hans Dreher
  Rolle: Brünhild

  Ronja Räubertochter
  Regie: Tanja Grix
  Rolle: Wilddrude

  Die Rückkehr von Joseph Conrad
  Regie: Charlene Markhoff
  Rolle: Gabrielle

  Westfälisches Landestheater

  Heimat.Die Vögel
  Regie: Christian Scholze
  Rolle: Die Frau

2010:

  Schauspielhaus Bochum

  American Beauty of Columbine
  Regie: Cornelius Schwalm
  Rolle: Nina

  Im Rahmen des Autorenfestivals “Ohne Alles 3”:

  UTE (Wolfgang Welt)
  Regie: Krystyn Tüschhoff

  Schnitt (Laura de Weck)
  Regie: Jasna Miletic

  Rottstrasse 5 Theater Bochum

  Fräulein Julie
  Regie: Arne Nobel
  Rolle: Julie

  Fightclub
  Regie: Oliver Paolo Thomas
  Rolle: Marla Singer

  Westfälisches Landestheater

  Auf der anderen Seite (Fatih Akin)
  Regie: Christian Scholze
  Rolle: Ayten Öztürk

2009:

  Schauspielhaus Bochum

  A Tribute to Jonny Cash (Liederabend)
  Regie: Arne Nobel
  Rolle: June Carter

  A Tribute to Quentin Tarantino (Liederabend)
  Regie: Hans Dreher
  Rolle: Miss Blond

  Rottstrasse 5 Theater Bochum

  S.-Requiem für Sylvia Plath
  Regie: Arne Nobel
  Rolle: Sylvia

  Bombsong (Thea Dorn)
  Regie: Martin Fendrich
  Rolle: Sie

  Koproduktion Duisburg- Westfälisches Landestheater

  Schwarze Jungfrauen 2 (Zaimuglu/Netzer)
  Regie: Christian Scholze
  Rolle: Erste Frau

2008:

  Schauspielhaus Bochum

  WMF-Wiedersehen macht Freude
  Idee & Regie: Auftrag:Lorey
(Björn Auftrag & Steffi Lorey)

  Haus der vielen Zungen (Jonathan Garfinkel)
  Regie: Kristo Sagor
  Rolle: Das Haus

  Im Rahmen des Autorenfestivals “Ohne Alles 2”:

  Paradies
  Regie: Clara Topic-Matutin

  Nach dem Schneesturm
  Regie: Hans Dreher

2007:

  Schauspielhaus Bochum

  Die Kleinbürgerhochzeit (Brecht)
  Regie: Wolf-Dietrich Sprenger
  Rolle: Die Mutter
  Auszeichnungen für „Die Kleinbürgerhochzeit“ Ensemble- und Publikumspreis beim Bundes-wettbewerb der deutschsprachigen Schauspielschulen in Salzburg 2007

  Schauspielhaus Düsseldorf

  Libussa (Grillparzer)
  Regie: Konztanze Lauterbach
  Rolle: Milenka

2006:

  Zeche Bochum

  Tanztheater „Paare und Passanten“
  Choreographie: Anna Pocher